Weltpremiere des Musicals “Der Schuh des Manitu” in Berlin


Kategorie: Events
10. November 2008
Autor: Daniel

Was haben wir gelacht. Im Jahre 2001 brachte Michael Bully Herbig den Kinofilm “Der Schuh des Manitu” in die Kinos und war damit so erfolgreich wie kein anderer deutscher Film.

Michael Bully Herbig©wikipediaAm 7. Dezember feiert das Musical “Der Schuh des Manitu” im Berliner Theater des Westens Weltpremiere und alle sind gespannt, wie die Regisseurin Carline Brouwer, die erst vor kurzem vom Amerikaner Gip Hoppe übernommen hat, das lustige Werk in die Tat umgesetzt hat.

Die Hauptrollen haben Mathias Schlung und Mark Seibert übernommen, die sowohl Schauspiel- als auch Musicalerfahrung nachweisen können. Beide werden ab dem 7. Dezember in die Rolle des Abahachi beziehungsweise des Rangers schlüpfen und dem Zuschauer zeigen, wo seine Lachmuskeln sitzen.

Der Schuh des Manitu war vor sieben Jahren mit 11,7 Millionen Kinobesuchern der erfolgreichste deutsche Film aller Zeiten und hält diesen Titel bis heute.

Die Parodie der Karl May Filme mit Pierre Brice und Lex Barker aus den 60er Jahren wird sie zum Lachen bringen und ist das ideale Geschenk für all diejenigen, die noch nichts für ihre Lieben gekauft haben.

Die Weltpremiere des Musicals “Der Schuh des Manitu” am 7. Dezember 2008 im Berliner Theater des Westens.

Karten sind ab 39 Euro erhältlich.Similar Posts:



verwandte Beiträge